Bücher  CDs  Gotteslob  Jahrbuch  Sonderthemen  Kontakt 

 

Impressum 

Herzlich willkommen beim

 Jahrbuch 2013 

Jahrbuch 2005 Das "Who is Who des Hauptstadtkatholizismus (FAZ)

Die wichtigsten Informationen und vollständigen Adressen des katholischen Lebens in Berlin sowie aktuelle Beiträge zu einem weit gefächerten Themengebiet bietet das "Jahrbuch für das Erzbistum Berlin 2013"

 Neuerscheinung

Ignatius von Loyola Erzbistum Berlin - Gesichter und Geschichten
Portraits, Interviews, Berichte

Verschiedene Autorinnen und Autoren stellen Männer und Frauen, Priester, Diakone, Ordensschwester und Laien, Jüngere und Ältere aus dem ganzen Erzbistum Berlin von der Insel Rügen bis ...

mehr

 CDs 

Rosarium Dominicanum Rosarium Dominicanum
Erstmals als Hörbuch CD: Der Rosenkranz in Gebet und Betrachtung mit Gregorianischem Gesang

Auf der Audio-CD beten Patres des Dominikanerklosters St. Paulus in Berlin den Rosenkranz und erläutern dessen Geheimnisse.

Ignatius von Loyola Ignatius von Loyola
Das einzige CD Hörbuch zum Hauptwerk des Gründers der Jesuiten

Die "Geistlichen Übungen" des Gründers der Jesuiten Ignatius von Loyola erstmals als Hörbuch auf CD...

Hymnos Akathistos HYMNOS AKATHISTOS
Die „klassische“ Aufnahme in deutscher Sprache als CD
Das Geheimnis der Gottesmutter

Dieser wunderschöne Lobpreis auf die Gottesmutter gilt als älteste und schönste Mariendichtung und wird seit über 1200 Jahren in der Ostkirche gebetet und gesungen.

EDITION TABOR

Weitere Audio-CDs aus dem Tabor-Ton-Archiv zum Byzantinisch-Ostkirchlichen Ritus finden Sie ->hier.

 Gotteslob 

Das neue GotteslobDas neue Gotteslob

für die (Erz-)Bistümer Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz, Magdeburg (Region Ost)

 Bücher 

Berlins verborgene Engel Berlins verborgene Engel

Wer sich in Berlin auf die Suche nach Engeln macht, der sollte auf Begegnungen gefaßt sein, die nicht in allem dem hehren Bild des Boten aus einer anderen Welt entsprechen ...

->mehr

Geist des Christentums Chateaubriand
Geist des Christentums

François-René de Chateaubriand erzielte eine immense öffentliche Wirkung, als er sein Buch im Jahre 1802 zum ersten Mal publizierte: "... für den Großteil der Leser", schreibt Maurice Regard, französischer Herausgeber des Essays, "war der Geist des Christentums ein Buch von umwerfender Aktualität." Lesen Sie dazu auch ein ->Interview mit dem Herrausgeber dieser Ausgabe.

 Buchprogramm 

Buch

Ausgewählte Bücher aus unserem Programm kurz vorgestellt.

In der ->Veröffentlichungsliste finden Sie alle Bücher, die bisher im Morus Verlag erschienen sind.